Japaner-Frage

Für alles, was mit Vererbung zu tun hat, Fell+Farben, Erbkrankheiten usw.
Forumsregeln
Bevor du Fragen stellst, schau bitte hier nach: http://www.satinangora.de/genetik.html
hoppelhasis
Beiträge: 3
Registriert: 9. Okt 2013 16:54
Kontaktdaten:

Japaner-Frage

Beitrag von hoppelhasis »

Hallo zusammen,
hab mal ne Frage zur Japanerfärbung. Bisher dachte ich, dass "Creme-Japaner" die blau-creme farbigen Japaner bezeichnet (A bj C d g). Nun frage ich mich jedoch, wie man die Färbung nennt, bzw. wie die Formel ist, wenn das schwarz schön schwarz, das braun aber ein sehr helles fast cremfarbiges braun ist.
Gruß Kerstin
Xaya
Beiträge: 183
Registriert: 30. Mär 2011 23:13
Wohnort: Satin Löwenkopf
Kontaktdaten:

Re: Japaner-Frage

Beitrag von Xaya »

Du meinst so wie der da?
http://i.imgur.com/2tHivsf.jpg
Das ist nicht ganz klar, kann entweder normales schwarz-gelb sein mit sehr sehr schwachem Rot, oder evtl ein Rhön mit gelblich verfärbtem Chin-Weiss ist. Viele Japaner haben aber ein ziemlich schwaches Gelb und sind trotzdem normale Japaner mit der Formel A_bj_C_D_?_
Zeig doch mal ein Foto von dem fraglichen Tier.
die Bezeichnung Creme-Japaner würde ich nicht verwenden, sondern immer eine der Farben schwarz, havanna, blau oder feh in der Bezeichnung nennen (bei Schwarz kann man's weglassen).
LG Xaya
hoppelhasis
Beiträge: 3
Registriert: 9. Okt 2013 16:54
Kontaktdaten:

Re: Japaner-Frage

Beitrag von hoppelhasis »

hallo Xaya,
auf dem Bild ist es schwer zu erkennen. Hab grad mal 2 Bilder geklaut, wo mans aber nicht so ganz erkennen kann. Hoffe es reicht.
Bild
Bild
Von den anderen, die in dem einen Stammbaum eines meiner Kaninchen auftaucht, sind leider keine Bilder zu finden. Da steht nur creme-japaner dort, ist aber nichts von blau in der Ahnentafel dahinter zu sehen.
gruß Kerstin
Xaya
Beiträge: 183
Registriert: 30. Mär 2011 23:13
Wohnort: Satin Löwenkopf
Kontaktdaten:

Re: Japaner-Frage

Beitrag von Xaya »

nee blau ist da gar nichts. Das gelb ist einfach super-hell, evtl. kann auch die Weissohrscheckung durch weisse Stichelhaare das ganze aufhellen. Vielleicht hat sonst noch jemand eine Idee zu dem sehr hellen gelb.
Julienna89-Gast

Re: Japaner-Frage

Beitrag von Julienna89-Gast »

Hallo,

ähnlich stark im Rot aufgehellte Japaner hatte ich schon einige.
Mein "extremstes" Exemplar hab ich mal hier parat.

aus Rhön x stark aufgehelltem Japaner
aus Rhön x stark aufgehelltem Japaner
dani3.JPG (27.99 KiB) 3313 mal betrachtet
brachte rückverpaart mit der Rhönmutter Japaner.
brachte rückverpaart mit der Rhönmutter Japaner.
dani-neu.JPG (33.23 KiB) 3315 mal betrachtet
hier als Halbwüchsiger
hier als Halbwüchsiger
dani1.jpg (21.87 KiB) 3288 mal betrachtet
Lg Juliane
Benutzeravatar
reh
Admin
Beiträge: 1510
Registriert: 15. Jun 2004 18:53
Kontaktdaten:

Re: Japaner-Frage

Beitrag von reh »

Danke für die Information.
Macht diese Aufhellung den Eindruck einer definierten Erblichkeit oder tritt sie eher zufällig erscheinend auf?
mit freundlichen Grüßen
reh

www.satinangora.de - die Kaninchen zum Spinnen -
www.kaninchenfarben.de - Bilder und Genformeln -
Julienna89-Gast

Re: Japaner-Frage

Beitrag von Julienna89-Gast »

Hallo,

so extrem aufgehellt konnte ich bisher nur beobachten wenn wenigstens ein Elternteil ähnlich hell war.
Weniger aufgehellte, wie weiter oben im Beitrag, hatte ich schon mehrere, auch aus kräftigen Japanern.


LG Juliane
Antworten