welche Farbe - rot-weiß mit Japanerzeichnung?

Für alles, was mit Vererbung zu tun hat, Fell+Farben, Erbkrankheiten usw.
Forumsregeln
Bevor du Fragen stellst, schau bitte hier nach: http://www.satinangora.de/genetik.html
Mini

welche Farbe - rot-weiß mit Japanerzeichnung?

Beitrag von Mini »

Hallo, wer kann mir sagen, welche Farbe dieses ist. Könnte es Schecke rot-weiß mit leichte Japanerzeichnung sein?
1. Bild
1. Bild
1.jpg (21.71 KiB) 4003 mal betrachtet
2. Bild
2. Bild
2.jpg (19.89 KiB) 3975 mal betrachtet
Benutzeravatar
reh
Admin
Beiträge: 1510
Registriert: 15. Jun 2004 18:53
Kontaktdaten:

Re: welche Farbe - rot-weiß mit Japanerzeichnung?

Beitrag von reh »

Prinzipiell kommt das schon hin, aber man sagt nicht mit leichter Japanerzeichnung, sondern nennt das dann japaner gescheckt oder dreifarbig. Die Farbverteilung bei japaner kann sehr unterschiedlich sein, bis hin zu fast nur gelb und sehr wenig schwarz. Eine genetische Japanerschecke kann sogar optisch gelb/rot-weiß aussehen, wenn die wenigen schwarzen Flecken gerade im weißen Bereich liegen.

Ist das ein richtig dunkler Streifen oder sind das eher aneinandergereihte dunkle Punkte?
mit freundlichen Grüßen
reh

www.satinangora.de - die Kaninchen zum Spinnen -
www.kaninchenfarben.de - Bilder und Genformeln -
Mini

Re: welche Farbe - rot-weiß mit Japanerzeichnung?

Beitrag von Mini »

Im Pass steht sogar Farbe: Orange blauer Strich. Doch das stimmt meines erachtens nicht so ganz. Der Strich ist auf der einen Seite (Bild 2) ist schwarz gurchgezogen und auf der anderen Seite (Bild 1) ist ein kleiner Strich und schwarze Punkte. Sie hat am Bauch auch schwarze Punkte und die Ohren haben etwas schwarzes und rot oder apricot. Was ist es denn?
Benutzeravatar
reh
Admin
Beiträge: 1510
Registriert: 15. Jun 2004 18:53
Kontaktdaten:

Re: welche Farbe - rot-weiß mit Japanerzeichnung?

Beitrag von reh »

Ob das schwarz oder blau ist kann ich nicht sehen, in jedem Fall ist es japaner.
Ich fragte wegen der Punkte nur, weil japanergescheckte normalerweiße Punkte haben und keine größeren Flächen. Gut mögl., dass der Strich eine Aneinanderreihung vn Punkten ist, die durch die Felllänge als Strich erscheinen.
mit freundlichen Grüßen
reh

www.satinangora.de - die Kaninchen zum Spinnen -
www.kaninchenfarben.de - Bilder und Genformeln -
Antworten