Häsin will Bock decken

von Frust » 17. Jun 2009 21:35

Häsin will Bock decken

Hallo
Unsere Häsin will ständig einen Bock ! decken .. :?
Dazu kommt, das sie (selbst wenn sie dazu in der Lage wäre) es am falschen Ende (sprich kopf des Bockes *omg*) versucht. Der Bock zeigt ein absolutes unterwürfigkeitsverhalten, rennt allerdings weg, wenn sie ihn zu arg beisst.
Ist das normal ?
Wenn der "Erlöser" wirklich "erlösen" würde - Müssten dann die "Erlösten" nicht wesentlich "erlöster" aussehen ?
Frust
 
Wohnort: da wo mein Haus wohnt
Beiträge: 10
Registriert: 11. Jun 2009 13:12

von NiceDay » 17. Jun 2009 22:49

Re: Häsin will Bock decken

Hallo!

Ich würd' den armen Bock "erlösen" und die beiden trennen. Das hat für den "Bock" oder Rammler den Vorteil eines ruhigeren Lebens und für die Häsin den Vorteil, dass sie nicht von einer Scheinträchtigkeit in die andere "fällt".

LG NiceDay
BenutzeravatarNiceDay
 
Beiträge: 431
Registriert: 22. Aug 2004 01:36

von Frust » 18. Jun 2009 18:13

Re: Häsin will Bock decken

Also ist dieses "rammeln" ein Zeichen von Scheinträchtgkeit ?
Denn wie gesagt, teilweise liegen sie beide einträchtig im Käfig zusammen mit deutlichem Körperkontakt
und beiderseitigem putzen.
Wenn der "Erlöser" wirklich "erlösen" würde - Müssten dann die "Erlösten" nicht wesentlich "erlöster" aussehen ?
Frust
 
Wohnort: da wo mein Haus wohnt
Beiträge: 10
Registriert: 11. Jun 2009 13:12

von NiceDay » 18. Jun 2009 21:59

Re: Häsin will Bock decken

Also ist dieses "rammeln" ein Zeichen von Scheinträchtgkeit ?

Ne, das ist ein Zeichen, dass sie in "Laune" ist. Die Scheinträchtigkeit ist die Folge, wenn die Häsin andauernd den Rammler bespringt. Wenn die beiden noch länger "einträchtig" im Käfig liegen, gibt's zwei Möglichkeiten - trächtig oder scheinträchtig. Eine andere wäre den Herren von seiner "Manneskraft" zu befreien.

LG NiceDay
BenutzeravatarNiceDay
 
Beiträge: 431
Registriert: 22. Aug 2004 01:36


Zurück zu sonstiges

cron