(Bio?-)Fertigfutter ohne genverändertes Soja

von reh » 12. Mai 2014 13:53

(Bio?-)Fertigfutter ohne genverändertes Soja

Ich habe eine Firma gefunden, die Futter aus lokalen (Bio?-)Zutaten inklusive in D angebautem, nicht genverändertem Soja und ohne Luzerne herstellt - Der Assamhof Kissing / Nähe Augsburg:

:arrow: Bayrisch Kanin-Kombi
:arrow: verwendete Rohstoffe
mit freundlichen Grüßen
reh

www.satinangora.de - die Kaninchen zum Spinnen -
www.kaninchenfarben.de - Bilder und Genformeln -
Benutzeravatarreh
Admin
 
Wohnort: Sachsen
Beiträge: 1490
Bilder: 56
Registriert: 15. Jun 2004 18:53

von DKTS best friends » 14. Mai 2014 15:35

Re: (Bio?-)Fertigfutter ohne genverändertes Soja

Hallo,Reh ich finde es sehr gut,aber ich habe eine Frage und zwar habe ich das nicht so genau verstanden,wird das Futter für Tiere gemacht??,oder spitzell für Kaninchen Und wenn es für Kaninchen ist,ich habe Biokaninchenfutter noch nie gesehen!Danke für Antworten.LG Merle
DKTS best friends
 

von reh » 18. Mai 2014 19:56

Re: (Bio?-)Fertigfutter ohne genverändertes Soja

Ob es alles Bio ist, weiß ich nicht, ich habe nur die Anbaubeschreibung vom Soja gesehen und da wurde Unkraut mechanisch bekämpft. Auf alle Fälle scheinen es lokale Zutaten zu sein, statt um die Welt gereiste.
Lies doch einfach die Seite und die Links dort.
Kanin-Kombi klingt ganz, als wäre es eigentlich für Kühe gemacht ;-)
Ansonsten frage doch selbst bei der Firma nach.

Und mach bitte endlich Leerzeichen hinter die Satzzeichen und Kommas.
mit freundlichen Grüßen
reh

www.satinangora.de - die Kaninchen zum Spinnen -
www.kaninchenfarben.de - Bilder und Genformeln -
Benutzeravatarreh
Admin
 
Wohnort: Sachsen
Beiträge: 1490
Bilder: 56
Registriert: 15. Jun 2004 18:53


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Relevanz
    Autor

Zurück zu sonstiges

cron