Forumsregeln
Bitte benutze die Suche, bevor du Fragen stellst. Bei allgemeinen Kaninchenhalterfragen (Hilfe, mein Kaninchen hat Junge) schaue bitte auch hier nach: Kaninchen-zucht.de

Wann wieder decken lassen

Stichworte: Decktermin, Nachwuchs, Wurfproblem

von Nicola » 9. Jan 2007 02:57

Wann wieder decken lassen

Hallo Zusammen

Ich habe letztes Jahr von einer Häsin den wurf verloren.

Da sie angeblich nicht *trächtig* sein sollte ja leider stimmte das nicht.

Und es war einfach zu viel streß für sie.

Jetzt ist meine Frage wann kann ich sie wieder decken lassen?

Lieben Gruß

Nicole
Nicola
 

von heike » 9. Jan 2007 18:04

Wie alt war der Wurf als sie gestorben sind? Wie alt ist die Häsin?
liebe grüße Heike
heike
 
Wohnort: Zehdenick
Beiträge: 29
Registriert: 19. Feb 2006 02:34

von Nicola » 9. Jan 2007 18:32

Die Häsin wird morgen 1 Jahr.

Die Junge(s)´s sind im alter 5 Tage gestroben entwerde erfroren oder weil es kein essen bekommen hat.

Mir wurde vom vorbesitzter erzählt das sie sonst eine gute Mutter ist.
Aber durch den Streß das umziehen und die neue umgebung wollte sie die nicht annehmen.
Sie hatte nicht mal ein Netz gebaut.
Nicola
 

von heike » 9. Jan 2007 18:43

Du kannst sie wieder beilassen, bei nächsten mal macht sie es bestimmt besser. Aber wenn sie draußen lebt ist es besser noch einen Monat zu warten, dann ist es schon März wenn sie zu Welt kommen und nicht mehr so kalt hoffe ich. Bei dem Wetter das wir zur Zeit haben kann man nicht sagen wie es im März sein wird.
liebe grüße Heike
heike
 
Wohnort: Zehdenick
Beiträge: 29
Registriert: 19. Feb 2006 02:34

von ayla » 9. Jan 2007 21:47

Hallo
Habe auch Deutsche Riesen. Mein Mädchen ist *trächtig* , hat auch schon vor 2 Wochen angefangen ein Nest zu bauen. Für mich ist es nichts neues, denn mittlerweile habe ich wohl schon so an die 20 Würfe großgezogen. Allerdings habe ich es nun das erste mal erlebt, das mein Mädchen vaginal blutet. Zwar nicht viel, aber sie blutet . Ich kenn eigentlich nur , das ich Blut nach der entbindung im Stall finde, aber nie vorher. Heute wäre ihr 32 Tag, und sie war bei den vorherigen 3 *Trächtigkeiten* immer sehr pünktlich. Ich mach mir echt Gedanken, denn vor 3 Monaten ging mir schon eine ein, weil sie tote Junge(n) im Bauch hatte. Kennt jemand das, mit den Blutungen? Ich habe heute nachmittag schon beim Tierarzt angerufen, und der meinte es wäre vollkommen in Ordnung, aber man macht sich doch Sporgen, so als mama
ayla
 

von Ayla » 12. Jan 2007 00:46

Es war tatsächlich normal mit den Blutungen, denn in der Nacht kamen 4 Junge(n) zu Welt und dann waren auch Blutungen wieder weg. Mensch bin ich erleichtert
Ayla
 


Zurück zu Decken, Trächtigkeit, Geburt und Aufzucht

cron