Forumsregeln
Bitte benutze die Suche, bevor du Fragen stellst. Bei allgemeinen Kaninchenhalterfragen (Hilfe, mein Kaninchen hat Junge) schaue bitte auch hier nach: Kaninchen-zucht.de

wann das erste mal decken?

Stichworte: Deckalter, decken

von lilly02 » 13. Jul 2006 18:38

wann das erste mal decken?

Hallo,
habe mal ne dumme Frage(bin mir nicht ganz sicher). :oops:
Wann sollte man ein Kaninchen (0,1) das erste mal decken lassen?Also wann frühestens?

DANKE
Benutzeravatarlilly02
 
Wohnort: hannover
Beiträge: 70
Registriert: 17. Mär 2006 17:12

von Julia » 14. Jul 2006 18:06

FRÜHESTENS mit nem halben und spätestens mit nem ganzen jahr
Liebe Grüße JULIA
Julia
 
Wohnort: Karlshuld
Beiträge: 34
Registriert: 2. Mär 2006 11:01

von lilly02 » 14. Jul 2006 19:44

Ok DANKE für die Antwort.
Benutzeravatarlilly02
 
Wohnort: hannover
Beiträge: 70
Registriert: 17. Mär 2006 17:12

von heike » 24. Jul 2006 18:56

Ab welchen alter darf der Rammler, er ist jetzt etwas über 4 Monate?
heike
 
Wohnort: Zehdenick
Beiträge: 29
Registriert: 19. Feb 2006 02:34

von Fingerhut » 25. Jul 2006 13:47

Die Riesen Schecken mit 10 Monaten Zwerg 6 Monate
Fingerhut
 

von Sylvie » 25. Jul 2006 20:47

Mein Zwergkaninchen Simba ist jetzt fast 4 Monate alt. Und trotz, dass er schon vier Wochen kastriert ist, will er immer noch auf meine Nala. Daher sind sie auch noch nicht zusammen, da Nala auch noch 4 Monate alt ist. Allerdings "setzt" er sich immer falschrum auf sie drauf, also auf ihr Gesicht.

Daher meine Frage. Wieso dürfen die erst mit 6 Monaten? Sie können ja schließlich schon vorher. Oder kann da gesundheitlich was passieren?
Wer Kinder und Tiere nicht liebt, der hat keine Seele.
Sylvie
 
Wohnort: Lage
Beiträge: 11
Registriert: 9. Apr 2006 18:17

von reh » 25. Jul 2006 22:14

Es gibt da so einen kleinen Unterschied zwischen können und sinnvoll sein.

1. kann ein Rammler decken (oder auch nur aus sonstigen Gründen rammeln) ohne zu befruchten.

2. will man wissen (sollte man jedenfalls), was ein Tier vererbt, ehe man es zur Zucht einsetzt. Und das sieht man nicht unbedingt mit 4 Monaten, auch wenn da einer schon erfolgreich decken können sollte.
mit freundlichen Grüßen
reh

www.satinangora.de - die Kaninchen zum Spinnen -
www.kaninchenfarben.de - Bilder und Genformeln -
Benutzeravatarreh
Admin
 
Wohnort: Sachsen
Beiträge: 1490
Bilder: 56
Registriert: 15. Jun 2004 18:53

von ichhalt » 29. Jul 2006 11:58

hey,

wenn ein Rammler zu früh deckt bleibt er in seiner Entwicklung zurück, das gleiche gilt auch bei einer Häsin!
ichhalt
 

von Sylvie » 29. Jul 2006 14:17

Danke für die Antworten.

Vom Züchten hab ich nicht so die Ahnung. Ich will ja auch gar nicht züchten, daher hab ich mein Männchen ja auch kastrieren lassen. Nächste Woche ist die "Schonfrist" um, aber er lässt sie nicht in Ruhe, wenn ich sie zusammen draußen habe. Ich möchte sie aber schon gerne bald zusammen setzen, sie verstehen sich ansonsten gut. Kann mir vielleicht jemand sagen, was ich da beachten muss und wie ich es hinkriege, dass er sie in Ruhe lässt? Danke schon mal.
Wer Kinder und Tiere nicht liebt, der hat keine Seele.
Sylvie
 
Wohnort: Lage
Beiträge: 11
Registriert: 9. Apr 2006 18:17

von Jo234 » 29. Jul 2006 15:32

Wieso soll er sie zufrieden lassen? Meinst du daß sie das so stören würde, daß sie eine PTBS entwickeln wird oder hast du eher Angst daß du sowas kriegst?

Laß den doch aufhocken, was hat er oder sie denn sonst noch vom Leben?

Am besten immer Samstags nach der Sportschau und vorher gebadet- muß du unbedingt drauf achten.

Ihre Ruhe soll sie haben- das ich ned lache.
Jo234
 

von Sylvie » 30. Jul 2006 15:20

Ja ja, Joe234.

Man merkt ja, wie viel Ahnung du von Kaninchen hast. Vielleicht weißt du es ja noch nicht, aber normalerweise geht der Trieb bei Kastraten zurück und auf Dauer könnte sich das Weibchen gestört fühlen, wenn es nicht so ist. Im Übrigen sind meine beiden keine Zuchtkaninchen, sondern wahre Liebhaberkaninchen. Sie bekommen bei mir alles, was sie brauchen, genügend Futter, Auslauf, Streicheleinheiten, eben alles, was sie wollen. Dementsprechend haben sie sehr viel vom Leben.

Du allerdings tust mir leid, wenn du denkst, dass Sex das einzige im Leben ist. Wahrscheinlich bist du eh ein gerade mal 14-jähriger kleiner Junge, der gerade die Welt der Erwachsenen entdeckt.
Wer Kinder und Tiere nicht liebt, der hat keine Seele.
Sylvie
 
Wohnort: Lage
Beiträge: 11
Registriert: 9. Apr 2006 18:17

von MigMig » 9. Jan 2009 21:55

Re: wann das erste mal decken?

darf man auch kaninchen das erste mal decken lassen wenn sie schon 3 sind?
MigMig
 

von reh » 10. Jan 2009 11:29

Re: wann das erste mal decken?

Ja, aber du solltest drauf achten, dass sie in "Zuchtkondition" ist, sonst kann es Probleme geben.
In dem Alter sind die Tiere oft zu fett und das kann zu verschiedenen Problemen führen.
mit freundlichen Grüßen
reh

www.satinangora.de - die Kaninchen zum Spinnen -
www.kaninchenfarben.de - Bilder und Genformeln -
Benutzeravatarreh
Admin
 
Wohnort: Sachsen
Beiträge: 1490
Bilder: 56
Registriert: 15. Jun 2004 18:53

von MigMig » 10. Jan 2009 11:39

Re: wann das erste mal decken?

also mein kaninchen war früher zu dick doch mein tierarzt hat mir dabei geholfen sie wieder schnell davon runterzubringen und inzwischen geht es ihr richtig gut. also könnte ich sie schon decken lassen??
MigMig
 

von Gast » 18. Mär 2011 18:10

Re: wann das erste mal decken?

Denke mal schon. Darf man mit 6 Jahren nen Widder eine 1 Jahr alte Zwerghäsin decken??????
Gast
 

von ????..... » 11. Jun 2011 13:44

Re: wann das erste mal decken?

Ich habe eine fast 2 Jährige Zwerghäsin, sie wurde vorher noch nicht gedeckt. Kann ich sie jetzt noch decken lassen, oder ist das ein zu großes Risiko für sie?
????.....
 

von Silke L. » 15. Jun 2011 13:58

Re: wann das erste mal decken?

@ Sylvie: Du schreibst das der Rammler fast 4 Monate alt ist, also 16 Wochen. Und das er vor 4 Wochen kastriert wurde, also mit 12 Wochen.
Wieso wurden die Zwei dann getrent. Eigentlich macht man die Frühkastration ja damit man nicht trennen muß. Das er ein wenig rammelt heißt nicht das er auch kann.

Wenn er aber vor 4 Wochen kastriert wurde, kann ja nichts neues in die "Leitung" kommen.

Dann noch eine Frage.. heißt jetzt das alle Rammler der Wildkaninchen quasi in der Entwicklung stehen bleiben? und die Häsinnen aus?

Die werfen nämlich deutlich eher.. und die Rammler rammlen auch eher...wenn sie dürfen.. ;-)

Nicht falsch verstehen, ich setzte meine Häsinnen auch nicht vor 6 Monate zum Rammler.
Den Rammler hab ich alledings auch schon mit 5 Monaten eingesetzt.

Und er ist trotzdem ein stattlicher Rammler geworden.

Ich frag mich aber wieso hier so viele ihre "alten" Kaninchen mal eben so decken lassen wollen? Wozu?
Eigentlich sollte was dahinter stecken wenn man "züchtet"...

Ihr sagt wahrscheinlich jetzt will ja nicht züchten, nur mal einen Wurf.. aber wozu?
Und ich persönlich würde keine 3 jährige Häsin mehr eindecken die noch nie geworfen hat.
Silke L.
 
Wohnort: Kreis Wesel
Beiträge: 43
Registriert: 10. Jun 2011 19:35

von Selina » 3. Okt 2016 09:48

Re:

Julia hat geschrieben:FRÜHESTENS mit nem halben und spätestens mit nem ganzen jahr


Stimmt nicht.Richtig, frühestens nach einem halben Jahr. Man sollte eine Häsin aber unbedingt das erste Mal innert 2 Jahren decken lassen (es geht um die Hüfte, die verknöchern kann).
Selina
 


Stichworte

Zurück zu Decken, Trächtigkeit, Geburt und Aufzucht

cron