Forumsregeln
Bitte benutze die Suche, bevor du Fragen stellst. Bei allgemeinen Kaninchenhalterfragen (Hilfe, mein Kaninchen hat Junge) schaue bitte auch hier nach: Kaninchen-zucht.de

Farbenzwerg mit Zwergwidder Gedeckt ausversehen

von fractioN- » 5. Sep 2014 17:11

Farbenzwerg mit Zwergwidder Gedeckt ausversehen

Hallo Ich weiß das manche jetzt wieder nur scheiße schreiben werden aber ich brauche hilfe

Also meine kleine schwester hat den zwergwidder aus dem stall genommen und die dame (farbenzwerg) zusammen rumhoppeln lassen.

Da weiß natürluch jeder was passiert ist nunja das war am 8.7.2014 nun haben wir den 5.9.2014 nun wollte ich fragen wie lange dies dauern könnte bis sie kommen und was für eine Rasse das wird soetwas ist mir noch nie passiert

Deswegen einfach ehrliche antworten ist sehr wichtig
fractioN-
 

von eichhorn33 » 5. Sep 2014 18:01

Re: Farbenzwerg mit Zwergwidder Gedeckt ausversehen

Da kommt gar nichts mehr , wenn die Daten korrekt sind .
Wenn sie gedeckt worden wäre , hätten die Häsin um den 08.08.14 werfen müssen .
Benutzeravatareichhorn33
 
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Beiträge: 25
Registriert: 13. Jul 2014 15:01

von fractioN- » 5. Sep 2014 18:42

Re: Farbenzwerg mit Zwergwidder Gedeckt ausversehen

Entschuldige ich meinte 8.8.2014 und jetzt haben wir den 5.9.2014
fractioN-
 

von eichhorn33 » 6. Sep 2014 01:31

Re: Farbenzwerg mit Zwergwidder Gedeckt ausversehen

Dann sind es heute vier Wochen . Also wäre Montag "Stichtag" , sofern sie wirklich erfolgreich gedeckt wurde .

Und zu Deiner Frage nach der Rasse :
Es ist natürlich gar keine Rasse , sondern es werden Mischlinge .
Meist werden sie in der Größe dem Widder ähneln , nur das die Ohren nicht richtig hängen . Das werden fast immer diese hässlichen Propellerohren , d.h. sie kippen nur horizontal .

Habt Ihr nur die zwei ?
Zwei Kaninchen in einem Haushalt in Einzelhaft ist nicht tiergerecht . Das bleibt Einzelhaft .....
Solltet Ihr nur die Kosten für die Kastration gescheut haben , wird die Aufzucht jetzt nicht billiger . Heranwachsende Jungtiere fressen wie die "Raupen" .
Und die Vermittlung solcher Mischlinge wird auch nicht so einfach . Von der Sorte gibt es viel mehr , als es Liebhaber gibt .
Benutzeravatareichhorn33
 
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Beiträge: 25
Registriert: 13. Jul 2014 15:01

von Twix » 6. Sep 2014 08:47

Re: Farbenzwerg mit Zwergwidder Gedeckt ausversehen

Nein wir haben sie nicht drinnen sie haben immer zwei
Und einen stall der ca 1 quadratmeter hat und 4quadratmeter auslauf also ich kennr mich schon aus ausserdem war das ja ein versehen und ich weiß auh das man sie kastrierenlassen sollte aber es war nie so geplant aber danke für die antwort
Twix
 
Beiträge: 1
Registriert: 5. Sep 2014 17:03

von Zwerge » 7. Sep 2015 18:12

Re: Farbenzwerg mit Zwergwidder Gedeckt ausversehen

Auch wenn das Thema nun lange her ist, es keinen Sinn machen würde, unnötig Jungtiere zu produzieren.
In welcher Generation ist damit zu rechnen, bei der Verpaarung, dass die Ohren wieder fallen?
MfG - Heike
Zwerge
 
Beiträge: 38
Registriert: 5. Feb 2011 20:40


Zurück zu Decken, Trächtigkeit, Geburt und Aufzucht

cron