Forumsregeln
Bitte benutze die Suche, bevor du Fragen stellst. Bei allgemeinen Kaninchenhalterfragen (Hilfe, mein Kaninchen hat Junge) schaue bitte auch hier nach: Kaninchen-zucht.de

Häsin versorgt " lehres" Loch??

von Miss Mopel444 » 1. Apr 2012 18:41

Häsin versorgt " lehres" Loch??

Guten Tag,

Ich hätte da mal vielleicht eine etwas ungewöhnliche Frage.:)
Ich habe eine Häsin bei mir aufgenommen die ohne mein wissen trächtig war.:(
Jetzt ist es so das der Hase ( Zwergwidder schwarz) in einem großen Gehege mit vier weiteren
Kaninchen wohnt. Dort hat er jetzt eine schöne Hölle gegraben und auch dort geworfen.
Leider hatte der Wurf fünf Tote Jungtiere die etwas in der Hölle lagen. Nur deswegen wusste ich das sie geworfen hatte. Problemlos konnte ich diese Entfernen.
Erst dachte ich das der ganze Wurf tot war.
Nur diese Häsin kümmerst sich jetzt schon vier ganze Tage lang weiter um dieses Loch. Sie verschließt sorgfältig den Eingang und „ bewacht“ die Hölle aus sicherer Entfernung. Kann es sein das sie noch lebende Jungtiere in der Hölle versorgt? Bei der Kälte? Oder sind das die Hormonellen Schwankungen einer Trächtigkeit.? Würde sie auch ein lehres Nest „versorgen“
Die anderen Kaninchen sind mittlerweile getrennt von ihr. Leider ist es mir nicht möglich nachzusehen. Die Hölle ist einfach zu tief und zu lang.
Jetzt mach ich mir natürlich ziemliche sorgen.

Vielen Dank für eure Hilfe

Grüßle Mop
Miss Mopel444
 
Beiträge: 3
Registriert: 29. Jan 2012 13:46

von Irjekfcndm » 2. Apr 2012 00:22

Re: Häsin versorgt " lehres" Loch??

Ich habe jetz nicht so viel erfahrung damit aber eigendlich würde ich nicht sagen das sie sich um ein lehres nest kümmern würde.. sie kann ja schlecht der höhle milch geben und wieso schreibst du hölle? :D
Irjekfcndm
 

von Lara » 2. Apr 2012 00:24

Re: Häsin versorgt " lehres" Loch??

In der Regel bekommen zwergwidder sowie so nicht so viele junge mach dir mal keine sorgen ..;)
Lara
 


Zurück zu Decken, Trächtigkeit, Geburt und Aufzucht

cron