Forumsregeln
Bitte benutze die Suche, bevor du Fragen stellst. Bei allgemeinen Kaninchenhalterfragen (Hilfe, mein Kaninchen hat Junge) schaue bitte auch hier nach: Kaninchen-zucht.de

Hilfe meine Hasenmama ist so mager

Stichworte: Fütterung, Milchleistung, Nachwuchs

von Mollig28 » 22. Jun 2010 10:48

Hilfe meine Hasenmama ist so mager

Hallo Zusammen....

Ich habe ein Problem und zwar hat meine Häsin 6 Junge bekommen (sind jetzt 1 Woche alt)... Ich füttere die Mama 3 mal täglich und sie frist auch gut aber trotzdem ist sie so wahnsinnig Mager was kann ich ihr denn gutes geben also von mir bekommt sie frischen Kopfsalat, Löwenzahn, Gras, Karotten Äpfel.....

Was kann ich denn noch tun??? Ich hab Angst das sie eingeht.... Bitte um hilfe :!:

Danke
Mollig28
 
Wohnort: keine
Beiträge: 3
Registriert: 22. Jun 2010 10:35

von NiceDay » 22. Jun 2010 11:31

Re: Hilfe meine Hasenmama ist so mager

Hi,

ich denke der Nährstoffgehalt deines Futters ist zu niedrig. Es gibt zwei Möglichkeiten - die eine wäre deiner Häsin weitere Mahlzeiten anzubieten, die andere ein "festes" Futter, z.B. Pellets einzusetzen. Deine Häsin hat noch nie Pellets oder ähnliches bekommen?

MfG NiceDay
BenutzeravatarNiceDay
 
Beiträge: 431
Registriert: 22. Aug 2004 01:36

von Mollig28 » 22. Jun 2010 11:39

Re: Hilfe meine Hasenmama ist so mager

Hi,

doch sie bekommt natürlich noch dazu das übliche Körnerfutter mit Pellets getrocknet Obst und Getreide das habe ich vergessen aufzuführen SORRY :-)

Auf dem Eimer des Futters steht Kraftfutter....
Mollig28
 
Wohnort: keine
Beiträge: 3
Registriert: 22. Jun 2010 10:35

von NiceDay » 22. Jun 2010 22:12

Re: Hilfe meine Hasenmama ist so mager

Hi,

das müsste eigentlich reichen! Ich habe mehrere Häsinnen, bei denen die Würfe in relativ kurzen Abständen aufeinander folgen. Ich stell' das Futter nicht unbegrenzt zur Verfügung, trotzdem sind die Häsinnen in einem einwandfreien Zustand. Solange deine Häsin frisst, halte ich das nicht für so problematisch, ganz verständlich ist es mir jedoch nicht.

MfG NiceDay
BenutzeravatarNiceDay
 
Beiträge: 431
Registriert: 22. Aug 2004 01:36

von Mollig28 » 22. Jun 2010 22:22

Re: Hilfe meine Hasenmama ist so mager

hi,

das ist ja auch mein Problem.....Ich kann es auch nicht ganz verstehen wieso sie so dünn ist da ich wirklich oft nach ihr schaue und sie auch genügend Futter bekommt gehe von meinen anderen Hasen aus sie bekommen nicht so viel Futter wie die Hasenmama....

Da du dich gut aus kennst könnte ich noch ein Frage hinzufügen und zwar ab wann ich die Junge(n) hergeben kann ist mein erster Wurf und bin eigentlich recht unerfahren was das angeht.... Vielleicht hast mir da noch einen Tipp

Danke auf jeden fall mal für deine Tips
Mollig28
 
Wohnort: keine
Beiträge: 3
Registriert: 22. Jun 2010 10:35

von reh » 23. Jun 2010 11:41

Re: Hilfe meine Hasenmama ist so mager

Würmer können auch zu dünnen TIeren führen.
mit freundlichen Grüßen
reh

www.satinangora.de - die Kaninchen zum Spinnen -
www.kaninchenfarben.de - Bilder und Genformeln -
Benutzeravatarreh
Admin
 
Wohnort: Sachsen
Beiträge: 1506
Bilder: 56
Registriert: 15. Jun 2004 18:53

von NiceDay » 25. Jun 2010 22:23

Re: Hilfe meine Hasenmama ist so mager

Hi,

was die Abgabe der Jungen betrifft, ich warte damit meistens bis zu achten Woche. Ich will nicht unbedingt Tiere abgeben, die einen genetischen Defekt haben. Bei Zahnfehlstellungen, die bei den von mir gezüchteten Rassen vorkommen können, musste ich zur Kenntnis nehmen, dass ich mit fünf Wochen nicht eindeutig sagen kann, ob die Zahnstellung nun passt oder nicht. Das heißt aber nicht, dass die Jungen mit acht Wochen noch bei der Mutter sitzen. Abgesetzt wird je nach Bedarf früher, ab und zu auch später, vor allem wenn es der letzte Wurf der Häsin in der Zuchtperiode ist.

MfG NiceDay
BenutzeravatarNiceDay
 
Beiträge: 431
Registriert: 22. Aug 2004 01:36


Zurück zu Decken, Trächtigkeit, Geburt und Aufzucht