Forumsregeln
Bitte benutze die Suche, bevor du Fragen stellst. Bei allgemeinen Kaninchenhalterfragen (Hilfe, mein Kaninchen hat Junge) schaue bitte auch hier nach: Kaninchen-zucht.de

großer Wurf

Stichworte: großer Wurf, Milchleistung, Nachwuchs

von AlemaP » 28. Mai 2010 13:25

großer Wurf

Hallo zusammen,
mein Holländer Mädchen hat mir gestern ihren ersten Wurf geschenkt. Ein großer Wurf mit 13 Jungen.
Denkt ihr sie kommt zurecht so unerfahren wie sie ist?
AlemaP
 

von NiceDay » 28. Mai 2010 22:34

Re: großer Wurf

Hallo,

ich denke, dass 13 Junge zu viel sind und ich bin mir nicht sicher, ob deine Häsin es schafft diese groß zu ziehen. Wenn du die Möglichkeit hast einen Teil der Kleinen einer anderen Häsin unterzulegen, würde ich das tun. Häsinnen haben bis zu 12 Zitzen, nachzulesen im "Großen Buch vom Kaninchen". Das bedeutet, dass sie bei Vollausstattung und vorausgesetzt, dass alle Zitzen Milch führen zumindest 12 Junge aufziehen könnte. Sie kann aber auch nur zehn oder acht haben; da ist dann guter Rat teuer - leider! Bei Erstlingshäsinnen kann Unerfahrenheit eine Rolle spielen. Ich würde die nächsten Tage abwarten und mal gucken, ob die Häsin ihre Jungen überhaupt säugt.

MfG NiceDay
BenutzeravatarNiceDay
 
Beiträge: 431
Registriert: 22. Aug 2004 01:36

von AlemaP » 28. Mai 2010 22:56

Re: großer Wurf

Leider hat es bei meiner zweiten Häsin nicht geklappt. Sie hat sich nicht zeitgleich decken lassen. Erst 1 1/2 Wochen später. Deswegen ist dies mein einziger Wurf.
Ich werde die nächsten Tage abwarten. Wenn alle gut versorgt werden lass ich sie alle bei der Häsin. Wenn nicht hol ich die schwächsten raus und versuch es mit anlegen oder Handaufzucht. Klappt es ist es natürlich super und wenn nicht hab ich es wenigstens probiert.
Ich denke so haben alle eine größere Überlebenschance.
Für eine erfahrene Häsin wäre das schon eine ganz schöne Aufgabe aber zu bewältigen. Ich selbst hatte schon welche mit 12 Jungen die ohne Probleme versorgt wurden. Aber diese ist halt total unerfahren.
AlemaP
 

von AlemaP » 30. Mai 2010 12:56

Re: großer Wurf

1 Junges ist gestern gestorben und ein weiteres lag heute tod im Nest.
2 Kleine die fast verhungert waren hab ich raus geholt und versuch es mit Handaufzucht.
Die anderen 9 sind gut genährt und schon schön gewachsen.
AlemaP
 

von NiceDay » 30. Mai 2010 23:10

Re: großer Wurf

Hi,

viel Glück!

MfG NiceDay
BenutzeravatarNiceDay
 
Beiträge: 431
Registriert: 22. Aug 2004 01:36


Zurück zu Decken, Trächtigkeit, Geburt und Aufzucht

cron