Seite 1 von 1

Junge(n) sterben

BeitragVerfasst: 28. Jun 2017 22:52
von jutta tom
Hallo, mir sind kurz nacheinander zwei Junge(n) gestorben (weiße dt. Riesen), nachdem die Mutter verstorben ist. Sie hatten einen extrem aufgeblähten Bauch. Der Magen war gefüllt mit Flüssigkeit, Luft und aufgelösten Pellets. Der Darm am Magenausgang war verstopft mit breiigen Pellets und der restliche Darm aufgebläht. Ich hab den anderen erst mal sofort die Pellets weg genommen. Die Junge(n) der anderen Mütter haben keine Probleme und bekommen genau das gleiche Futter. Sie sind jetzt ca 10 Wochen alt. Kann mir vielleicht jemand einen Rat geben? Ich wäre sehr dankbar für jede Hilfe. Liebe Grüße.