Forumsregeln
Dieses Forum kann keinen Tierarztbesuch ersetzen. Bei ernsthafen Erkrankungen solltest du diesen nicht unnötig lange hinaussschieben.

Ohren

von Jürgen0511 » 30. Sep 2014 12:03

Ohren

Hallo zusammen,

zuerst mal kurz zu mir heiße Jürgen und bin neu hier.
Wir das sind meine Lebenspartnerin mit 2 Kindern und ich , haben seit Samstag 2 Kaninchen mit Schlappohren.
Fragt mich jetzt nicht nach der Rasse oder dem Alter die Fragen kann ich Euch nicht beantworten.
Wir haben die Tiere mit der ganzen Ausrüstung von einer Familie bekommen die sie nicht mehr haben wollten.
Großer Stall, Freilauf ..... alles was man halt so braucht.
Heute Morgen ist mir aufgefallen das der Rammler ganz warme Ohren hat, die Häsin dagegen ganz kalte.
Des weiteren hat die Häsin so was wie einen Kropf was der Rammler auch nicht hat.
Die beiden sind angeblich vom gleichen Wurf.
Da macht es mich schon nachdenklich das es so Unterschiede gibt.
Ist das normal mit der Ohrtemperartur ???
Was meint ihr zu dem Kropf????
Tierarzt?? mal durchchecken lassen?????
Von den Vorgängern haben wir auch noch Futter bekommen. Sind so Pellets drin und dazu gleich Heu. Auf der Verpackung sind Pferde abgebildet, auf meine Frage was das für ein Futter ist wurde gesagt Pferdefutter.
Sei aber nicht schlimm sondern sehr gut, wurde ihnen empfohlen vom dem Züchter wo sie die hasen gekauft haben.
Ist das ok????
Jürgen0511
 

von Petersilie » 30. Sep 2014 15:59

Re: Ohren

Hallo, Jürgen an deiner Stelle würde ich sowieso die Hasen mal vom Tierarzt durchchecken lassen, weil sie vielleicht andere noch verdeckte Krankheiten haben könnten. Dann kannst du die Frage auch einem gutem Tierarzt stellen, den der hat sicherlich mehr Erfahrung als ich. Pferde Pellets sind nicht sehr Gesund für Kaninchen, wenn du wirklich weiter Pellets geben willst, dann kaufe Kaninchen Pellets und keine Pferde Pellets, zu der artgerechten Haltung, gehören Pellets aber nicht, füttere lieber Gemüse, Grünzeug und Zweige. Ich hoffe, ich konnte dir helfen. LG Merle
Petersilie
 

von Petersilie » 30. Sep 2014 17:19

Re: Ohren

Hi, nochmal , dass mit den Ohren könnte auch die Körpertemperatur sein, wenn das eine Kaninchen herumgetobt ist und das andere nicht, dann hat das Kaninchen, dass getobt ist, heiße Ohren und das andere kalte Ohren. Kaninchen wechseln ihre Körpertemperatur durch die Ohren, weil dort die Blutgefäße herlaufen. Im Sommer lohnt es sich deshalb, die Löffel mit einem nassen Tuch, abzukühlen. LG Merle
Petersilie
 

von reh » 30. Sep 2014 23:01

Re: Ohren

Pferde und Kaninchen haben eine ziemlich ähnliche Verdauung. Wenn du ne Verpackung hast, sollte ja die Sorte/Hersteller drauf stehen. Nösenberger z.B. macht sowohl Pferde- als auch Kaninchenfutter.
Der "Kropf" könnte eine Wamme (loses Fell) sein, ist es eine Häsin und ein Rammler? Häsinnen neigen eher zu Wammen.
mit freundlichen Grüßen
reh

www.satinangora.de - die Kaninchen zum Spinnen -
www.kaninchenfarben.de - Bilder und Genformeln -
Benutzeravatarreh
Admin
 
Wohnort: Sachsen
Beiträge: 1490
Bilder: 56
Registriert: 15. Jun 2004 18:53


Zurück zu Kaninchenkrankheiten und Vorbeugung