Forumsregeln
Dieses Forum kann keinen Tierarztbesuch ersetzen. Bei ernsthafen Erkrankungen solltest du diesen nicht unnötig lange hinaussschieben.

HILFE!!!!!!schiefe Krallen

von karotte » 26. Apr 2014 08:25

HILFE!!!!!!schiefe Krallen

Hallo. Ich habe mal wieder eine Frage und zwar ist das schlimm wenn kaninchen schiefe krallen haben?Oder muss ich mir sorgen machen?Wäre schön wenn ihr antwortet.ps ich wollte sowieso mit meinen kaninchen krallen schneiden gehen.Viele Liebe Grüsse merle
karotte
 

von Susi & Strolch » 27. Apr 2014 15:06

Re: HILFE!!!!!!schiefe Krallen

Hallo,
was meinst du denn mit schiefen Krallen?
Kannst du uns ein Foto reinstellen?
Aber wenn du mit deinem Tier sowieso zum Tierarzt gehst, dann frag doch gleich ihn, er weiß es
am besten und kann es Fachmännisch beurteilen.

Liebe Grüße
Susi & Strolch
 
Beiträge: 24
Registriert: 23. Mär 2014 02:20

von karotte » 27. Apr 2014 16:35

Re: HILFE!!!!!!schiefe Krallen

;-) ;-) Oke danke mach ich.liebe grüsse merle
karotte
 

von karotte » 27. Apr 2014 16:44

Re: HILFE!!!!!!schiefe Krallen

Hallo susi und strolch ich meine damit das die krallen geradeaus wachsen und dann nach links oder rechts gebogen sind.sorry besser kann ich es nicht beschreiben und ein bild auch nicht.Ich hoffe du verstehst es.Mit freundlichen grüssen merle :-)
karotte
 

von reh » 27. Apr 2014 18:54

Re: HILFE!!!!!!schiefe Krallen

Nachdem du ja nun den Artikel übers Krallenschneiden gelesen hast, mach es einfach. Wenn die Krallen zu lang sind, biegen sie sich zur Seite.
mit freundlichen Grüßen
reh

www.satinangora.de - die Kaninchen zum Spinnen -
www.kaninchenfarben.de - Bilder und Genformeln -
Benutzeravatarreh
Admin
 
Wohnort: Sachsen
Beiträge: 1490
Bilder: 56
Registriert: 15. Jun 2004 18:53

von karotte » 27. Apr 2014 19:14

Re: HILFE!!!!!!schiefe Krallen

Danke für die antwort reh,gehe morgen zum krallen schneiden.merle
karotte
 

von reh » 27. Apr 2014 19:42

Re: HILFE!!!!!!schiefe Krallen

du musst nirgends hingehen, solange du einen Krallenschneider, Seitenschneider, Abisolier-, Kombizange, Nagelknipser o.ä. dein eigen nennst.
mit freundlichen Grüßen
reh

www.satinangora.de - die Kaninchen zum Spinnen -
www.kaninchenfarben.de - Bilder und Genformeln -
Benutzeravatarreh
Admin
 
Wohnort: Sachsen
Beiträge: 1490
Bilder: 56
Registriert: 15. Jun 2004 18:53

von karotte » 27. Apr 2014 20:00

Re: HILFE!!!!!!schiefe Krallen

Kaninchen sind halt zappeli.merle
karotte
 

von reh » 28. Apr 2014 07:57

Re: HILFE!!!!!!schiefe Krallen

knowledge/kb_show.php?id=4

Man kann es auch in ein Handtuch einwickeln.
mit freundlichen Grüßen
reh

www.satinangora.de - die Kaninchen zum Spinnen -
www.kaninchenfarben.de - Bilder und Genformeln -
Benutzeravatarreh
Admin
 
Wohnort: Sachsen
Beiträge: 1490
Bilder: 56
Registriert: 15. Jun 2004 18:53

von karotte » 28. Apr 2014 16:08

Re: HILFE!!!!!!schiefe Krallen

Hallo reh,danke für die antwort,aber meine kaninchen sind richtig kräftig. :angel: sind ja auch grosse jungen ;-) aber trotzdem gehe ich zum tierarzt,weil er meine kaninchen besser halten kann und ich muss ihm sowieso auch etwas fragen.Und es tut mir wirklich leid,das ich mich mit zwei namen angegeben habe.Mach ich nie wieder und MEINE kaninchen heissen timmie,casper,möhre,pauley und mümmel.Also sorry nochmal.Mit freundlichen grüssen merle und ps meine jlassenkameraden haben keine kaninchen.gruss merle :D
karotte
 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Relevanz
    Autor

Zurück zu Kaninchenkrankheiten und Vorbeugung