Forumsregeln
Bevor du Fragen stellst, schau bitte hier nach: http://www.satinangora.de/genetik.html

Weißer Zuchtrammler

von teddy » 20. Jul 2008 18:43

Weißer Zuchtrammler

Hallo,
ich hab mal ein frage an die Fachwelt :-)
ich kann einen typvollen weißen Rammler mit blauen Augen bekommen,den ich als zuchtrammler einsetzen möchte.
Sein Vater ist auch weiß/BA,die Mutter Havanna.
Meine Sorge ict nun,ob ich ,da ja schon der Vater weiß ist,nachdem nur weiße Junge(n) im Nest habe.
Meine Häsinnen sind:
-creme/weiß/blau,holländer zeichnung.
-creme/havanna/weiß hölländerzeichnung
-blau7loh
-creme/weiß holländer zeichnung
-schwarz,weiße blesse,BA

in den abstammungsnachweisen ist bei meine häsinnen keines mit rein weiß bei.

durch diese ganze gengeschichte steige ich nicht durch und hoffe hier auf entscheidungshilfe.

lg teddymaus

und warum kann ich nicht unter den namen schreiben.womit ich mcih angemeldet habe???
teddy
 

von Michael Schlaphof » 21. Jul 2008 09:26

Re: Weißer Zuchtrammler

Hallo Teddy,

4 Deiner 5 Häsinnen tragen Plattenscheckenfaktoren, ebenso der weiße Rammler.
Da werden dann in jedem Wurf wieder solche buntgescheckten Jungtiere sein.
Auch aus der Verpaarung mit der Blauloh-Häsin sind gescheckte Jungtiere zu erwarten.

Es können auch einige weiße, blauäugige Jungtiere fallen, vielleicht auch solche mit nur
minimalen farblichen Flecken (ähnlich Hotot).
Auch das andere Extrem, nämlich fast vollständig farbige Tiere mit sehr geringem Weißanteil
(so wie die letztgenannte Häsin) kann vorkommen.

Das ist dann bei den Geburten alles sehr spannend, aber Deine Sorge ist berechtigt:
Wohin mit den weißen Jungtieren, die ja nur schwer zu vermitteln sind?

Warum züchtest Du nicht echte Holländer-Kaninchen?

Gruß
Michael
Michael Schlaphof, Berlin
Michael Schlaphof
 
Beiträge: 102
Registriert: 29. Jul 2004 22:28

von teddymaus » 21. Jul 2008 15:04

Re: Weißer Zuchtrammler

hallo michael,
danke für dein ausführliche antwort.
ich denke ich werde es mal mit dem jungen versuchen.
ich hab noch zwei andere rammler HZ und HS einmal schwarz weiß und apricot/blau/weiß.

holländer kaninchen züchte ich nicht weil ich die,nicht anerkannten, teddyzwerge züchten möchte.
weiße teddys mit blauen augen lassen sich schon recht gut vermitteln,aber wenns NUR noch weiße wären hätte ich sicher ein problem:-)
ein kleine weiße häsin mit blauen augen bekomme ich auch noch-aber das lass ich dann wohl mit den verpaaren sein ;-)
weiß und weiß gibt doch bestimmt weiß.oder?


da ich typvolle tiere(vorgaben der farbzwerge) haben möchte,ist dieser rammler sicher ein plus für meine kleine zucht,weil er verspricht ein wirklich toller rammler zu werden.
vielleicht werden sie ja doch mal anerkannt.
zumindest gibt es züchter,sie sich wirklich viel mühe geben und schon tolle tiere haben.
mich hat der teddyvirus voll im griff :-)

lg wiebke
teddymaus
 
Beiträge: 14
Registriert: 20. Jul 2008 18:05


Zurück zu Genetik

cron