Forumsregeln
Bevor du Fragen stellst, schau bitte hier nach: http://www.satinangora.de/genetik.html

rote Unterfarbe?

von Nicole » 7. Mai 2006 11:12

rote Unterfarbe?

Hallo zusammen,

hoffe mir kann jemand weiterhelfen, aber erstmal zur Sache ;-)

Bei einer Verpaarung zweier isabellfarbener (AbCdg) Tiere (eins davon eine Schecke), fielen mir 7 Jungtiere. 2 davon sind weiß, mit großer Wahrscheinlichkeit RA, da der Vater bei einer anderen ebenfalls siam brachte. 3 weitere sind "normal" isabell gefärbt, mit heller (weißer) Unterfarbe. Ein weiteres ist ebenfalls noch als isabell zu erkennen, die Abzeichen sind zwar nicht mehr blassbeige und hellblau, sondern ein rötliches beige und ein kräftiges blau, aber man kann sie erkennen. Sieht aus wie ein sehr dunkler isabell. Was mich jetzt wundert ist, das das Kaninchen eine rote Unterfarbe hat. Der letzte im Wurf ist nun nicht mehr auf den ersten Blick als isabell zu erkennen, die beige Farbe sieht nun fast aus wie beim havanna, stark rote Unterfarbe, die blauen "Teile" sind dunkelblau, mit weißer Unterfarbe.
So, nun meine Frage: Wo kommt die rote Unterfarbe her?? Kann man das Tier noch als isabell bezeichnen?
Bei den Eltern bzw. der Züchter der Eltern hatte ebenfalls russen in der Zucht, ich denke mal, die wurden mit eingekreuzt sonst könnte ich mir das RA nicht erklären. Vielleicht irgendwo daher??

Werde heute am frühen Abend nochmal ein Bild mit reinstellen, vielleicht hilft das mehr.

Danke und viele Grüße
Nicole
Nicole
 

Zurück zu Genetik

cron