Forumsregeln
Bevor du Fragen stellst, schau bitte hier nach: http://www.satinangora.de/genetik.html

Schwarzgranne oder nicht?

von Fränze » 21. Jul 2015 10:32

Schwarzgranne oder nicht?

Hallo, ich habe mir vor ca. 2 Wochen eine kleine Schwarzgranne gekauft. Sie ist jetzt 2 Monate alt und von der Grannung ist quasi nichts zu sehen, sie ist einfach nur ein Schneeball mit grauer (oder vllt auch blauer?!) Nase, Ohren und Blume. Kommt die Grannung noch oder ist sie keine Schwarzgranne? :|

Falls noch mehr Infos gebraucht werden um die Frage zu beantworten einfach fragen, kenne mich mit den Farben und so noch nicht wirklich aus und züchte auch selbst nicht :-)
Fränze
 
Beiträge: 1
Registriert: 21. Jul 2015 10:17

von reh » 25. Jul 2015 11:00

Re: Schwarzgranne oder nicht?

Die Farbe Schwarzgranne ist die Kombi von wildfarbig, gelb und chinchilla. Wie viel oder wenig dunkle Haarspitzen auftreten, hängt von weiteren Faktoren ab, auf die man selektieren kann.
Außerdem ist das Allel für Gelb temperaturempfindlich (kälter, mehr dunkles Pigment).
Ob dein Tier nun eine Schwarzgranne im Sinne der Rasse oder nur der grundlegenden Farbe ist, weiß ich nicht.
Ansonsten ist es auch nicht ganz einfach, sehr helle Thüringer (gelb + einfarbig) von sehr dunklen/rußigen Gelben zu unterscheiden. Gleiches gilt natürlich auch für die weißen Varianten. Dazu kommt die Möglichkeit, dass es sich um den mittleren oder hellen (marder) Chinfaktor handelt.
Die dunklen Haarspitzen können im erwachsenenn Fell stärker auftreten als bei Jungtieren.

Bild Bild Bild Bild Bild
mit freundlichen Grüßen
reh

www.satinangora.de - die Kaninchen zum Spinnen -
www.kaninchenfarben.de - Bilder und Genformeln -
Benutzeravatarreh
Admin
 
Wohnort: Sachsen
Beiträge: 1490
Bilder: 56
Registriert: 15. Jun 2004 18:53


Zurück zu Genetik

cron