Forumsregeln
Bevor du Fragen stellst, schau bitte hier nach: http://www.satinangora.de/genetik.html

Orange?

von Zwerge » 14. Jul 2014 12:48

Orange?

Hallo Zusammen,
Bild
ich wollte diese beiden ganz selbstsicher als WO Orange (bj) bezeichnen. Das bj übertrumpft ja das b.
Eltern:
Cremejapaner X Satin WO Japaner.

Nu steh ich da :)

Nestbilder helfen ja oftmals auch weiter:
Bild
Bild

vor allem, ein Thüringer war auch dabei.

Wie lege ich mir denn hier nun meine Formel zusammen?

Mein Wissen in Meerschweingenetik hilft mir nicht wirklich weiter :|
MfG - Heike
Zwerge
 
Beiträge: 38
Registriert: 5. Feb 2011 20:40

von Teddy » 15. Jul 2014 14:59

Re: Orange?

Hi,

leider steht Dein Name nicht dabei ;-((

bj ist die Abkürzung für Japaner
Orange wäre eine Kombi aus Havanna und Thüringer / bzw. Gelb

Ich würde von den Fotos eher auf Thüringer WO tippen - kann man auf den Bildern aber nicht gut erkennen ;-(
Evtl. sind es Japaner - wenige schwarze Haare im Fell reichen ;-)

Auf dem Nestfoto sieht es nach Thüringer, WO-Thüringer, Japaner (mit viel Schwarz) und Rhön aus.
Durch das WO sehen die Farben häufig etwas anders aus...

Creme-Japaner gibt es übrigens nicht ;-(
Meinst Du einen blauen Japaner ??? Fotos wären auch hier hilfreich ;-)

LG,

Alexandra
Teddy
 
Beiträge: 262
Registriert: 6. Jan 2011 01:17

von Zwerge » 15. Jul 2014 20:14

Re: Orange?

Lieben Dank Alexandra.

Ja, ich denke ich richte mich nach dem Nestfoto.

Wenn wenige schwarze Haare reichen, sind es beide WO Japaner.
Das mit dem Creme-Japaner, dass es die Bezeichnung nicht gibt ist mir bekannt. Bei Meerschweinen werden die Brindle nach dem jeweiligen Rot-Ton in Buff oder Creme benannt.

Unter Japaner stelle ich mir dann das wirkliche schwarz-rot vor.
Die Mama ist hier heller. Wirklich schon wie Vanille und die schwarzen Streifen (Brindle) einen Ticken heller.

Zu dem blauen Japaner mache ich bei Gelegenheit hier noch Bilder rein. Bin mir nicht mehr sicher, sah anfänglich blauer aus :)
Aber nen Separator ist mit im Wurf, somit fand ich es nicht abwegig.

Meeri-Genetik ist leichter :(

Wenn Sie dann ausgewachsen sind, können sie mich hoffentlich nicht mehr veräppeln.

LG Heike
MfG - Heike
Zwerge
 
Beiträge: 38
Registriert: 5. Feb 2011 20:40


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Relevanz
    Autor

Zurück zu Genetik