Seite 1 von 1

Punktschecke? Holländerschecke?

BeitragVerfasst: 4. Jul 2014 16:07
von Joanie
Hallo,

habe noch eine Frage an die Genetikfachleute:

Also, aus Verpaarung Punktschecke x Holländerschecke BA ist folgendes Jungtier gefallen.

rot BA, weiße Pfoten, weißer Stirnfleck, weißer Fleck rechts neben dem Näschen, von der einen Pfote geht ein dicker weißer Streifen (fast wie ein halber Kragen) zum Rücken hoch, direkt hinter dem Schulterblatt - endet dort, Wildfarbigkeitsabzeichen, also heller Bauch mit Schoßflecken (nicht weiß, eher creme) und umrandete Augen und Näschen.

Nun zur Frage. Ist das nun genetisch ein Holländer oder ein Punktschecke? Weiß nicht, ob der Vater Holländer trägt, habe oft solche Junge(n) im Wurf.

Danke vorab für Eure Mühe.

Joanie

Re: Punktschecke? Holländerschecke?

BeitragVerfasst: 4. Jul 2014 16:36
von reh
Klingt nicht nach Punktschecke.

Re: Punktschecke? Holländerschecke?

BeitragVerfasst: 4. Jul 2014 18:08
von Joanie
Danke erst mal an reh für die schnelle Antwort.

Hier kommt noch ein Bild.

Unbenannt2.jpg
Unbenannt2.jpg (36.19 KiB) 3239-mal betrachtet



Und gleich noch eine weitere Frage? Wenn das Jungtier kein Punktschecke ist, sondern ein Holländerschecke, dann müsste es ja genetisch kks sein und dürfte trotz des Punktscheckenvaters mit einem Punktschecken verpaart werden, da es selbst die Punktscheckung nicht weitergeben kann, richtig?

LG

Joanie

Re: Punktschecke? Holländerschecke?

BeitragVerfasst: 5. Jul 2014 09:10
von Petersilie
Hallo, Joanie :-) Genetisch müsste das klar sein, dass es mit einem Punktschecken verpaart werden kann. Daraus kann genetisch, beides werden Holländerschecke oder Punktschecke. ;-) Doch normalerweise würde, daraus ein Holländerschecke werden. ;-) Ich hoffe ich konnte dir Helfen. LG Merle

Re: Punktschecke? Holländerschecke?

BeitragVerfasst: 5. Jul 2014 14:36
von Joanie
Danke Merle,

na da bin ich ja beruhigt, will ja schließlich keine Weißlinge produzieren.

Bei der Verpaarung Punktschecke x Holländerschecke entstehen ja auch mitunter ziemlich helle Punktschecken, mit nur ganz wenig Farbe, habe aber diesbezüglich noch nie negative Rückmeldung von den neuen Besitzern gehabt, so dass ich davon ausgehe, dass die Tiere in Ordnung sind. Die betreffenden Junge(n) mit dem extrem hohen Weißanteil und nur ganz wenig Farbe, sind dann allerdings immer mit blauen Augen, so dass ich annehme, dass der hohe Weißanteil duch den Leuzismusfaktor hervorgerufen wird. Falls da jemand andere Erfahrungen hat, bin ich sehr an Austausch interessiert.

LG

Joanie