Forumsregeln
Bevor du Fragen stellst, schau bitte hier nach: http://www.satinangora.de/genetik.html

Genformeln von Russen

von Tim » 13. Jun 2014 21:52

Genformeln von Russen

Hallo,
russen haben ja allgemeinhin bekannt die Genformel:
an----
Es sind ja nur die Farben havanna, schwarz und blau annerkannt. (Früher auch Feh)
Meine Frage ist:
Wäre es möglich, die Russen in allen möglichen Farben zu züchten, also z.b. rot, wildfarben, japaner, ...?
Ich würde es so anstellen, dass ich einen Russen schwarz x Einfarbig wildfarben verpaaren würde.
Daraus sollten dann ja im Normalfall nur Tiere mit der Genformel ABCDG/AnBCDg fallen, oder?
Wenn mann diese nun untereinander Paaren würde, sollten ja darunter auch Russen in Wildfarbig sein oder?

Ich hoffe ihr könnt mir diese Frage beantworten.

MfZg
Tim
Tim
 
Beiträge: 5
Registriert: 13. Jun 2014 21:36

von Teddy » 14. Jun 2014 08:58

Re: Genformeln von Russen

Ich könnte mir schon vorstellen, daß das geht ...

LG,

Alexandra
Teddy
 
Beiträge: 262
Registriert: 6. Jan 2011 01:17

von reh » 14. Jun 2014 17:19

Re: Genformeln von Russen

Nein, dass geht nicht. Du kannst Russen nur in Chinchallafarben haben, also rhön, weißgranne, chin, aber nicht mit gelb.
"rote Russen" wären dann fast ganz weiß, nur mit etwas Ruß an den Punkten, thüringerfarbige haben verwaschene Punkte (fallen z.B. bei Siam mit, wenn man nicht unbemerkt nur Dunkelsiam hat).

http://www.rabbitcolors.info/eut/de/groups/an.html
Guck in die Gruppen Wildfarbigkeit und Schwarzausbreitung.
mit freundlichen Grüßen
reh

www.satinangora.de - die Kaninchen zum Spinnen -
www.kaninchenfarben.de - Bilder und Genformeln -
Benutzeravatarreh
Admin
 
Wohnort: Sachsen
Beiträge: 1497
Bilder: 56
Registriert: 15. Jun 2004 18:53


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Relevanz
    Autor

Zurück zu Genetik