Forumsregeln
Bevor du Fragen stellst, schau bitte hier nach: http://www.satinangora.de/genetik.html

Marder-Chinchilla

von Smokey » 14. Okt 2012 13:58

Marder-Chinchilla

Hallo,

vielleicht für mehrere interessant, darum stell ich das jetzt da ins Forum was ich mit Reh begonnen habe per Mail zu kommunizieren:
ein Marderchinchilla mit folgender Erbformel (aus dem Buch "Marder und Siamesen", Joachim Kapp):
amchiBCDG/anchiBCDG

Reh schrieb (auf meine Frage ob das richtig oder falsch sei):
...falsch, weil das "chi" in diesem Fall am G hängt...
...Sind paar wilde Marder von ihm in rabbitcolors...
Hier mein "fundus" in rabbitcolors:
http://www.rabbitcolors.info/eu/de/entries/am_G/1.html
meine weiteren Fragen dazu:
Was heißt das genau? Einfach nur, dass es am/an ist und den "Chinchillalook" durch die Wildfarbigkeit bekommt?

Also eigentlich richtige Erbformel, einfach nur so:
amBCDG/anBCDG

lg
Smokey
 
Beiträge: 209
Registriert: 5. Sep 2009 19:56

  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Relevanz
    Autor

Zurück zu Genetik

cron