Forumsregeln
Bevor du Fragen stellst, schau bitte hier nach: http://www.satinangora.de/genetik.html

Sallander (schwarzsallander)

von Laurana » 6. Nov 2011 17:53

Sallander (schwarzsallander)

Sallander (Schwarzsalander), achiachi bb CC DD gg

Mich irritiert hier achi, achi schließt doch gelb aus, wie kann hier b vorhanden sein?
Laurana
 
Wohnort: Satinangora
Beiträge: 3
Registriert: 10. Aug 2010 12:59

von smokey-gast » 6. Nov 2011 21:31

Re: Sallander (schwarzsallander)

Hallo,

genau das ist es: stell dir die Zeichnung eines thüringerfärbigen Kaninchen vor und dann nimm ihm die gelbe Farbe weg (durchs achi). Dann kommst du auf den Sallander.
achi ist ein Teilalbino. Hinter einem a (Vollalbino) stecken auch alle möglichen Farben. Aber das eine Gen nimmt ihm alles weg. Beim Sallander nimmt achi halt nur das gelb weg.
Verstehst?
lg
smokey-gast
 

von Laurana » 6. Nov 2011 22:06

Re: Sallander (schwarzsallander)

Dann dürfte kein bb vorhanden sein sondern BB.
Laurana
 
Wohnort: Satinangora
Beiträge: 3
Registriert: 10. Aug 2010 12:59

von Julia82-Gast » 7. Nov 2011 08:02

Re: Sallander (schwarzsallander)

Aber doch bb. Das Kaninchen ist genetisch bb, aber man kann es duch achi nicht sehen weil das gelb durch das achi nicht ausgebildet werden kann.
Verpaarst du das Tier aber entsprechend, kommen wieder hübsche Thüringer dabei raus.
Das man eine Farbe auf einem Tier nicht sieht heißt nicht immer, dass das Tier nicht reinerbig (2xdas entsprechende Gen) ist. Z.B. ist
an/am bb CC DD gg ein Siam, obwohl man das Gelb kaum/nicht sieht. Ein an/am BB CC DD gg wäre ein Marder. Also schon was anderes.
Liebe Grüße
Julia
Julia82-Gast
 

von Laurana » 7. Nov 2011 08:32

Re: Sallander (schwarzsallander)

tschuldigung, hatte ein Brett vor dem Kopf :)
Danke Euch!
Laurana
 
Wohnort: Satinangora
Beiträge: 3
Registriert: 10. Aug 2010 12:59

von reh » 7. Nov 2011 09:20

Re: Sallander (schwarzsallander)

Mal wieder ein Problem mit der Benennung der Gene ;-)
Nur weil man b gelb nennt, heißt es nicht, dass was Gelbes da sein muss. Genau genommen ist die B-Reihe für die Schwarzausbreitung zuständig (engl. Extension) ganz genau genommen für die Eumelaninausbreitung (Eumelanin kann ja auch braun sein oder durch Verdünnung blau/fehfarbig wirken).

Die Minibilder von Kaninchenfarben kann man im "vollständigen Editor" einfügen, wenn man die ID markiert und dann auf kafa klickt.
mit freundlichen Grüßen
reh

www.satinangora.de - die Kaninchen zum Spinnen -
www.kaninchenfarben.de - Bilder und Genformeln -
Benutzeravatarreh
Admin
 
Wohnort: Sachsen
Beiträge: 1496
Bilder: 56
Registriert: 15. Jun 2004 18:53


Zurück zu Genetik