Forumsregeln
Bevor du Fragen stellst, schau bitte hier nach: http://www.satinangora.de/genetik.html

Welche Farbe? Schwarz mit Roten Flecken

Stichworte: Chimäre?, Genetik, Pigmentzell-Wanderung, seltsam

von Xaya » 18. Aug 2011 15:35

Welche Farbe? Schwarz mit Roten Flecken

Hi,
Beim Googeln nach Satin Rex bin ich auf dieses Bild gestossen. Offenbar gehört das Tier zur neuen Indonesischen Rasse Reza/Resa (Rex-Satin). Leider kann ich kein Indonesisch und verstehe nix auf der Seite, aber die Farbe des Tieres erstaunt mich doch sehr. Sieht aus wie gefärbt?? Japaner kann das ja wohl nicht sein.
Vorschläge?
LG Xaya

Bild

http://kelinci-rabbitry.blogspot.com/20 ... satin.html
BenutzeravatarXaya
 
Wohnort: Satin Löwenkopf
Beiträge: 183
Bilder: 0
Registriert: 30. Mär 2011 23:13

von Babsi_90 » 19. Aug 2011 01:52

Re: Welche Farbe? Schwarz mit Roten Flecken

Ich würde farblich auf einen Thüringer mit verbreiteter Zwischenfrbe tippen :-)

http://www.rkz-forum.de/html/webstile/b ... C_0308.JPG

schau mal der geht auch langsam in die Richtung! Wenn ich falsch liege gerne eine Korrektur! :-)

LG Babsi
BenutzeravatarBabsi_90
 
Wohnort: Baden
Beiträge: 36
Registriert: 3. Apr 2011 21:36

von reh » 19. Aug 2011 08:16

Re: Welche Farbe? Schwarz mit Roten Flecken

Ich denke, du liegst falsch :-) Beim Thüringer ist die Farbverteilung anders.
Ich hab das Bild schon mal gesehen, es soll von einem seit 10 Jahren toten Tier sein. Man kann also nichts mehr genau nachschauen, welche beiden Farben das sind. Die Überlegung war da Chimäre (Verschmelzung von zwei befruchteten Eizellen zu einem Lebewesen).
Dabei müssten die unterschiedlichen Gene nichd aus der Gelbreihe sein, bei z.B. B_/bb wäre die Farbverteilung sehr wahrsch. anders - siehe Japaner). Vielleicht Agouti?
mit freundlichen Grüßen
reh

www.satinangora.de - die Kaninchen zum Spinnen -
www.kaninchenfarben.de - Bilder und Genformeln -
Benutzeravatarreh
Admin
 
Wohnort: Sachsen
Beiträge: 1497
Bilder: 56
Registriert: 15. Jun 2004 18:53

von Smokey-gast » 19. Aug 2011 21:31

Re: Welche Farbe? Schwarz mit Roten Flecken

Hallo,

ich hab ja keine Ahnung ob es von diesem Tier nur dieses Foto gibt oder mehr und wieviel bekannt ist, aber könnte es nicht ganz einfach auch ein paar Spritzer "danclor" (oder ähnliches) abbekommen haben? Könnte sich das so auswirken?
Ein Batikkünstler (von denen gibt es ja einige in Indonesien) mit einem lebendigem Werk (gewollt oder versehentlich)?
Mir ist das gleich mal eingefallen als ich das Tier gesehen habe.
lg
Smokey-gast
 

von Klein Rex » 20. Aug 2011 10:48

Re: Welche Farbe? Schwarz mit Roten Flecken

Bei dem gezeigten Tier handelt es sich auf keinen Fall :stop: um irgendeine exotische Rasse sondern um ein US Mini Rex Kaninchen (bei uns Klein Rex), einer mir persönlich bekannten Züchtern aus den USA.
Das Bild dieses Tieres wird seit einiger Zeit gerne auf verschiedenen Seiten von "Züchtern exotischer-selbstkreiierter" Rassen als YXZ-Rasse (wie im obigen Beitrag) als Bildzitat verwendet. Das ist leider das Problem des Internets, dass Leute sich Bilder irgendwo schnappen und als ihre eigenen oder für irgendwelche "Geschichten" verwenden.

Es handelt sich hierbei um eine japanerfärbige Häsin, deren Zeichnung eigenartig angelegt ist. Es kann/kommt bei Klein Rexen immer wieder zu interessanten Farbausbildungen, die wir uns teilweise nicht erklären können bzw. teilweise nur auf den Mosaikfaktor zurückführen können. Die Elterntiere sind beides dreifärbige US Mini Rexe (Klein Rexe), welche aus sehr gemischten Linien (dreifärbig, Rhön, Marder...) stammten.

Diese Häsin konnte ihre Zeichnung NIE reproduzieren da sie unfruchtbar war. Auch bei mehrfacher Wurfwiederholung der Elterntiere blieb die Zeichnung komplett aus. Daher gingen wir vor einiger Zeit von einem Chimären-Effekt aus (ähnlich dem in der Pferdegenetik)

Man muss das also trotz allem wissenschaftlichen Interesse als Laune der Natur bezeichnen.

Bitte nicht böse sein, dass ich die neue indonesische Rasse zerstört habe. Die Züchter in Indonesien verwenden das gleiche Material wie wir und kreiieren keine neuen Rassen, sondern mischen die altbekannten. In erster Linie zieht man dort Angora (!!), engl. Zwergwidder (gleich wie die deutschen nur der Behang ist kürzer), Holländer und einige Varianten Farbenzwerge, welche alle untereinander gemischt werden bzw. führte man in den letzten Jahren mehrfach Standardrexe und Riesen ein. Von einer Rassezucht im europäischen oder amerikanischen Sinne kann in Indonesien NICHT ausgegangen werden.

LG
Klein Rex
Klein Rex
 

von Xaya » 25. Aug 2011 13:31

Re: Welche Farbe? Schwarz mit Roten Flecken

Hallo Klein Rex,
Danke für die Aufklärung! Hat also doch irgendwie mit Japaner zu tun...
Ich hatte keinesfalls die Absicht, irgend eine Legende zu kreieren oder ähnliches. Wollte nur wissen, woher das Tier seine Farbe hat...
Das denke ich mir auch, dass in einem Land wie Indonesien nicht von Zucht wie bei uns gesprochen werden kann.
MFG Xaya
BenutzeravatarXaya
 
Wohnort: Satin Löwenkopf
Beiträge: 183
Bilder: 0
Registriert: 30. Mär 2011 23:13


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Relevanz
    Autor

Zurück zu Genetik