Forumsregeln
Bevor du Fragen stellst, schau bitte hier nach: http://www.satinangora.de/genetik.html

Grauseperator oder doch "nur" gelb???

Stichworte: feh, Gelb-Serie, Genetik, Wildfarb-Serie

von Alexs » 23. Feb 2011 15:42

Grauseperator oder doch "nur" gelb???

Hallo,

ich heiße Alexandra und komme aus Hannover.
So viel vorweg ;-)
Da ich gerade Kaninchen-Genetikbücher durchforste habe ich mir über der angegebenen Farbe "Grauseperator" (gelbes Tier mit leichten Fehschleier) gedanken gemacht.

Wie kann es sein?
Gelb hat doch immer das große G und seperator immer das kleine g (weil thüringer).
Ist die angegebene Farbe von: dann nicht automatisch "nur" gelb mit eigentlich unerwünschtem kleinem c und d und nicht wie angegeben "Grauseperator", weil es sogar angegeben ein großes "G" besitzt!....???

Ich habe nämlich so ein Tier hier sitzen.....seperator kanns nicht sein, weil helle Abzeichen um Auge, heller Bauch etc.
Aber einen Fehschleier (evtl auch nur Grauschleier) und aufgehellte Pupille, also im Licht Weinrot und gut so erkennbar.

Weiß jemand etwas dazu???

Vielen Dank!:-)

LG Alexs
Alexs
 
Wohnort: Löwenzwerge und Satinlöwenzerge
Beiträge: 2
Registriert: 17. Jan 2011 11:33

von reh » 23. Feb 2011 19:02

Re: Grauseperator oder doch "nur" gelb???

Naja, die Farbbezeichnung ist etwas unglücklich gewählt (von einem Separatorzüchter). Grau im Sinne von wild, also ein wildfarbiger Separator - was es genaugenommen nicht gibt, aber ein blauer Thüringer ist ja auch kein Thüringer mehr, weil die korrekt schwarz sind.
Aber deshalb gibt es ja auch die automatisch erzeugten Farbnamen und da steht fehbasiert gelb.
Also immer schön auf die Gencodes und die kleinen Namen gucken :-)
mit freundlichen Grüßen
reh

www.satinangora.de - die Kaninchen zum Spinnen -
www.kaninchenfarben.de - Bilder und Genformeln -
Benutzeravatarreh
Admin
 
Wohnort: Sachsen
Beiträge: 1496
Bilder: 56
Registriert: 15. Jun 2004 18:53

von Alexs » 23. Feb 2011 19:33

Re: Grauseperator oder doch "nur" gelb???

Jetzt muss ich aber doch noch mal nachfragen:
....heißt das jetzt es ist ein gelbes Tier ?

UND eine weitere Frage:
Wenn beim gelben Tier bb statt BB oder Bb vorhanden ist sieht man was genau...? Die eigentlich dunklen Abzeichen in hell...also auch an Ohren und Blume nur hell oder was genau beinflusst das B noch? (Ich meine jetzt die Kombi bb und G)

Sorry ich lese zur Zeit zu viel.....das mus erst mal alles verfestigt werden :-) :-) :-)

Und danke für die Antworten!!!

LG Alex
Alexs
 
Wohnort: Löwenzwerge und Satinlöwenzerge
Beiträge: 2
Registriert: 17. Jan 2011 11:33

von reh » 23. Feb 2011 20:15

Re: Grauseperator oder doch "nur" gelb???

Alexs hat geschrieben:....heißt das jetzt es ist ein gelbes Tier ?
Ein verdünnt gelbes.

Alexs hat geschrieben:Wenn beim gelben Tier bb statt BB oder Bb vorhanden ist sieht man was genau...?
bb macht den Unterschied zw. wild und gelb oder zw. schwarz und schildpatt.

Die dunklen Ohren oder nicht dunkle Ohren & Co. kommen von G/g.

Bei bb-Tieren ist der Rezeptor verändert, der der Farbzelle sagt, ob sie gelb oder schwarz bilden soll. "mach gelb" sagt ein Eiweiß, das vom Wildfarbigkeitsgen gebildet wird. Ist der Rezeptor ein bisschen kaputt, kann er nicht mehr richtig sagen "mach schwarz". Mit Hilfe von G gibt es gelbe Tiere, mit gg (da fehlt das Eiweiß) bleiben die kalten Körperteile dunkel, nur der Rest wird gelb. Wobei es da viele Variationen gibt. Von sehr dunkel bis fast gelb.
mit freundlichen Grüßen
reh

www.satinangora.de - die Kaninchen zum Spinnen -
www.kaninchenfarben.de - Bilder und Genformeln -
Benutzeravatarreh
Admin
 
Wohnort: Sachsen
Beiträge: 1496
Bilder: 56
Registriert: 15. Jun 2004 18:53

von Smokey-gast » 1. Mär 2011 21:06

Re: Grauseperator oder doch "nur" gelb???

Hallo,

ich hab das nur überflogen, weil ich zur Zeit mehr mit meinem jüngsten Sohnemann beschäftigt bin...

Schau dir mal die Luxkaninchen an: ABcdG
Die sehen so ähnlich aus allerdings ohne Thüringerabzeichen, aber dafür die Wildfarbigkeitsabzeichen:helle Augen, heller Bauch,...

muss wieder weg... sorry...

lg
Smokey-gast
 


Zurück zu Genetik