Die Suche ergab 433 Treffer

von NiceDay
25. Jun 2014 09:14
Forum: Genetik
Thema: weißer Stirnfleck verschwindet
Antworten: 4
Zugriffe: 3463

Re: weißer Stirnfleck verschwindet

Hallo zusammen, die Stirnflecken der Mantelschecken, zumindest jene der Klein- und Zwergwidder werden im Laufe der Lebensjahre schon kleiner, gänzlich verschwinden jedoch nur diejenigen, die von Anfang an nur schwach ausgeprägt sind und mehr einem weißen Büschel als einem Fleck ähneln. Das hängt wie...
von NiceDay
21. Apr 2014 22:59
Forum: Decken, Trächtigkeit, Geburt und Aufzucht
Thema: meine häsin baut ein nest
Antworten: 2
Zugriffe: 5439

Re: meine häsin baut ein nest

Hi, ich versteh' es nicht ganz, aber allzu schlimm kann es nicht kommen, denn mehr als das erwartete wird bzw. kann nicht passieren. Die Häsin bekommt Junge, das war's. Schlimmer wäre es, so schlimm nun auch nicht, wenn der Rammler nach dem Werfen nach wie vor bei der Häsin sitzt. Dann kann es inner...
von NiceDay
22. Apr 2013 23:25
Forum: experimentelle Genetik
Thema: Gedankenspiel "Rotkaninchen"
Antworten: 12
Zugriffe: 5735

Re: Gedankenspiel "Rotkaninchen"

Hi,

wie wäre es mit "Zwerghasen" (Hasenzwerge) in rot. Das wäre von allem ein bißchen was. Ich hätte zufällig einen! ;-)

MfG NiceDay
von NiceDay
13. Apr 2013 22:21
Forum: Genetik
Thema: Wie kann das sein? Weiße Tiere aus perlfehfarbig
Antworten: 10
Zugriffe: 256

Re: Wie kann das sein? Vererbungsfrage?

Hi, nachdem ich selbst Zwergwidder in perlfeh gezüchtet habe und mir der Züchter der Tiere, die ich damals gekauft habe, mitgeteilt hat, dass schon mal ein weiß RA fiel, finde ich's gar nicht so überraschend. Die Zwergwidder in perlfeh haben die größten Probleme in den Bereichen Zwischen- und Unterf...
von NiceDay
1. Apr 2013 13:28
Forum: Genetik
Thema: Verpaarung Schwarz otter x Japaner
Antworten: 6
Zugriffe: 3726

Re: Verpaarung Schwarz otter x Japaner

Hi,

AABbjCCDDgogo oder g ... zumindest das würdest du am Tier erkennen. Ich hab' ein solches hier, die Bauchdeckfarbe ist zum Teil gräulich bis schwarz.

MfG Manfred
von NiceDay
7. Nov 2012 09:25
Forum: Decken, Trächtigkeit, Geburt und Aufzucht
Thema: 3jährige Häsin eindecken?
Antworten: 5
Zugriffe: 158

Re: 3jährige Häsin eindecken?

Hi, wenn ich die Wurfintervalle meiner Tiere betrachte, betrug es in den meisten Fällen zumindest ein Dreiviertel-Jahr. Eingesetzt wurden die Häsinnen bis ins Alter von fünf Jahren. Die 1,6 kg halte ich jetzt nicht unbedingt für richtungsweisend, dazu sollte man wissen, um welche Rasse es sich hande...
von NiceDay
28. Jul 2012 21:35
Forum: sonstiges
Thema: Innovativer Stallbau
Antworten: 6
Zugriffe: 7501

Re: Innovativer Stallbau

Hi, da sind ein paar tolle Idee darunter. Ein Problem sehe ich bei den Stallböden. Wenn Kotwannen verwendet werden sollen, würde ich mich an Standardmaße halten. Das ist billiger und erfordert keine Sonderanfertigungen. Als Alternative haben sich zumindest bei mir Faserzementplatten bewährt. Bloß wü...
von NiceDay
24. Mär 2012 18:30
Forum: Genetik
Thema: Rhönkombinationen
Antworten: 62
Zugriffe: 17254

Re: Rhönkombinationen

Hi, ähnliches habe ich hier sitzen; es ist bloß die kurzhaarige Variante, entstanden bei der Verpaarung eines Zwerg-Rex japaner, der wohl "b" trägt, mit Zwerg-Rexen dalmatiner dreifärbig. Die dunklen Felder der Tiere reduzieren sich bei dem einen oder anderen auf einen dunklen Fleck an der...
von NiceDay
25. Nov 2011 14:35
Forum: Genetik
Thema: Kümmerlinge, evtl. letale Zwerge
Antworten: 32
Zugriffe: 10021

Re: Kümmerlinge, evtl. letale Zwerge

Hi, eine Typisierung von Zwergkaninchen in Zwerge bzw. Nicht-Zwerge anhand der anscheinend magischen Grenze von 1,7 kg ist irreführend und entspricht nicht der Realität. Heterozygote DW/dw -Tiere können noch bei einem Gewicht von 2,50 kg (oder mehr?) auftreten (eigene Erfahrungen). Echte (= homozygo...
von NiceDay
4. Nov 2011 23:17
Forum: Fachwissen - Artikelkommentare
Thema: [KaWi] Verkrümmung der Wirbelsäule
Antworten: 4
Zugriffe: 6895

Re: [KaWi] Verkrümmung der Wirbelsäule

Hi, der Knick zeigt den Defekt nicht an, er ist ein Hinweis, dass in der Schulterpartie etwas nicht stimmen könnte. Die Wirbelsäule macht zwar zum Kopf hin einen leichten Bogen, aber einen Knick, auch wenn er nur leicht ist, sollte man nicht spüren. Man kann mit dem Zeigefinger die Wirbelsäule entla...
von NiceDay
4. Nov 2011 12:45
Forum: Genetik
Thema: Typischer Widderkopf ab welchem Alter?
Antworten: 21
Zugriffe: 5107

Re: Typischer Widderkopf ab welchem Alter?

Hallo, die "sie" ist ein "er", aber das ist nicht das erste Mal, also was soll's! ;-) Ich meinte mukoide Enteritis. Wenn ich vom Wildkaninchen und einem durchschnittlichen Gewicht von 2,0 kg ausgehe und heute Riesen sehe, die über 9 kg wiegen, dann kann ich mir beim besten Willen...
von NiceDay
2. Nov 2011 22:44
Forum: Genetik
Thema: Typischer Widderkopf ab welchem Alter?
Antworten: 21
Zugriffe: 5107

Re: Typischer Widderkopf ab welchem Alter?

Hi, da das Zuchtjahr im Oktober beginnt, können auch Tiere zur Schau gestellt werden, die im Vorjahr geboren wurden; in D sind diese an der vorgestellten "0" zu erkennen. Bei einem derzeitigen Gewicht von 6 kg können die schon über 7 kg gehen. Riesenviecher wollen nicht nur die Widderzücht...
von NiceDay
27. Okt 2011 21:31
Forum: Genetik
Thema: Typischer Widderkopf ab welchem Alter?
Antworten: 21
Zugriffe: 5107

Re: Typischer Widderkopf ab welchem Alter?

Hi, ich habe gestern von einem Bekannten zwei Widder in schwarz bei der Widderclubschau in Neuenkirchen übernommen - mehr als 2.000 davon in allen Rassen und Farbenschlägen - die im April geboren sind und mittlerweile um die sechs Kilo wiegen. Bei meinen Kleinwiddern in grau-weiß erreichten manche d...
von NiceDay
22. Okt 2011 22:30
Forum: Genetik
Thema: Typischer Widderkopf ab welchem Alter?
Antworten: 21
Zugriffe: 5107

Re: Typischer Widderkopf ab welchem Alter?

Hi, bei Schulter reagiere ich ein bißchen allergisch ;-) , die Antwort findest du hier http://www.kaninchenwissen.de/knowledge/kb_show.php?id=9 Ich könnte mir heute noch in den A.... beißen, dass es mir bei meinen grau-weißen Zwergwiddern nicht früher aufgefallen ist. Letztlich waren es in etwa drei...
von NiceDay
19. Okt 2011 21:41
Forum: Genetik
Thema: Typischer Widderkopf ab welchem Alter?
Antworten: 21
Zugriffe: 5107

Re: Typischer Widderkopf ab welchem Alter?

Hi, Tiere anhand von Bildern zu beurteilen ist schwierig, aber ich probier's mal. Insgesamt finde ich den Rammler ganz nett, wobei ich nicht weiß, ob das Tier jetzt mehr in Richtung Kleinwidder oder Widder geht. Da gibt's ab und zu Unterschiede. Mir gefällt der Behang und die Art wie der Rammler ihn...
von NiceDay
2. Okt 2011 18:30
Forum: Genetik
Thema: Weissgrannen Marder oder Sallander?
Antworten: 33
Zugriffe: 12357

Re: Weissgrannen Marder oder Sallander?

Hi, Sallander sollten sich farblich bloß wenig verändern. Genetisch sind's ja "gewaschene" Thüringer (mit achi), wobei Berußung und Abzeichen eine gewisse Bandbreite aufweisen, mehr oder weniger stark gefärbt am einzelnen Tier sind, sich insgesamt über den Verlauf eines Jahres am Tier jedo...
von NiceDay
22. Sep 2011 11:17
Forum: Genetik
Thema: Chinchilla
Antworten: 6
Zugriffe: 2631

Re: Chinchilla

Hi,

schwarz.

MfG NiceDay
von NiceDay
21. Sep 2011 11:42
Forum: Genetik
Thema: Typischer Widderkopf ab welchem Alter?
Antworten: 21
Zugriffe: 5107

Re: Typischer Widderkopf ab welchem Alter?

Hi, ich habe mich kürzlich mit einem Tierarzt unterhalten und der meinte, wenn die Schneidezähne schon eine Fehlstellung haben, dann wäre das auch bei den Backenzähnen der Fall. Kontrollieren könne man das aber nur, wenn man dem zu behandelnden Kaninchen das Maul aufspreizt. Meine Zwergwidder brauch...
von NiceDay
18. Sep 2011 15:59
Forum: Genetik
Thema: Typischer Widderkopf ab welchem Alter?
Antworten: 21
Zugriffe: 5107

Re: Typischer Widderkopf ab welchem Alter?

Hi, ich hatte bereits Widder, Klein- und Zwergwidder, aktuell sind es Zwergwidder in drei Farben (grau-weiß, chin-weiß, perlfeh). Da ich noch zwei weitere Rassen im Stall habe, gebe ich Tiere bereits relativ früh ab, nicht allzu früh, da ich Zahnmißbildungen nicht ausschließen kann. Meistens handelt...
von NiceDay
30. Aug 2011 22:33
Forum: Genetik
Thema: Wer kennt sich mit Löffelohren aus?
Antworten: 15
Zugriffe: 391

Re: Wer kennt sich mit Löffelohren aus?

Hi,

ich hatte vor nicht allzu langer Zeit bei einer Bewertung einen Hermelin Blauauge auf dem Tisch, der hatte ausgesprochen breite Ohren, die denen von Nick, dem Kaninchen auf dem Bild, verdammt ähnlich sahen.

MfG NiceDay
von NiceDay
23. Aug 2011 23:27
Forum: experimentelle Genetik
Thema: Orylag
Antworten: 5
Zugriffe: 6754

Re: Orylag

Hallo,

mich überrascht das Bild ein bißchen. Würde ich es nicht wissen - siehe Bildunterschrift - würde ich sie verkehrt rum bezeichnen.

MfG NiceDay
von NiceDay
17. Aug 2011 21:59
Forum: experimentelle Genetik
Thema: Orylag
Antworten: 5
Zugriffe: 6754

Re: Orylag

Hi, ich habe ein bißchen gegoogelt, vor allem nach Bildern gesucht, und welche gefunden. Bei den abgebildeten Tieren handelt es sich um wildfarbige Rexe, im ZDRK und anderswo als Castor-Rex bezeichnet, wobei sie meines Erachtens hinsichtlich des Typs - im Vergleich zum Rassekaninchen - etwas abweich...
von NiceDay
5. Aug 2011 08:38
Forum: Genetik
Thema: Weissgrannen Marder oder Sallander?
Antworten: 33
Zugriffe: 12357

Re: Weissgrannen Marder oder Sallander?

Hi, wenn sich das Tier tagtäglich im Freien aufhält und dadurch so rot ist, dürfte es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um ein blaues handeln. Die werden bei Sonneneinstrahlung verdammt braun bzw. rot. Ich habe mal Blaue Wiener in einer Außenanlage geshen, die hätte ich nicht für solche gehalten, w...
von NiceDay
4. Aug 2011 22:16
Forum: Genetik
Thema: Weissgrannen Marder oder Sallander?
Antworten: 33
Zugriffe: 12357

Re: Weissgrannen Marder oder Sallander?

Hi, Sallander ist eigentlich keine Farbbezeichnung, sondern der Name einer Rasse, die im Europastandard anerkannt ist. Dabei handelt es sich um "weiße" Thüringer. Was trotz der Wirkung des Chinfaktors beim Sallander erhalten bleibt, mal stärker, mal schwächer ist die Maske des Thüringers, ...
von NiceDay
12. Jul 2011 23:05
Forum: Genetik
Thema: welche Farbe?
Antworten: 8
Zugriffe: 4728

Re: welche Farbe?

Hallo,

theoretisch ist schon möglich, auf den ersten Blick sieht es auch danach aus, auffallend finde ich bloß den dunkleren Streifen, der sich einer Zwischenfarbe gleich durch das Fell zieht. Das irritiert, beim Perlfeh ist die Zwischenfarbe braun und die Unterfarbe blau.

MfG NiceDay